Facebook
... lade Modul ...

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge Zwote

 


 

Neuer Trainer für unsere Zwote

Nach dem Abgang von Nico König, haben wir einen neuen Trainer für unser Team gefunden. Neben Abdullah Sezen wird in der kommenden Saison ein Altbekannter an der Seitenlinie stehen. Unser ehemaliger Spieler Sebastian Fehling wird die offene Stelle besetzen. Mit Ihm hat unser SSV eine hervorragende Lösung gefunden. Seine Leistungen als Trainer, in Donsbach, waren in den vergangenen 2 Jahren sehr gut und haben vollkommen überzeugt.

Von 2013 bis 2015 gehörte Sebastian Fehling unserer ersten Mannschaft an. Dort spielte er im zentralen Mittelfeld und als Außenverteidiger. In unserer Zwoten kam er zu Beginn auch als Mittelfeldspieler zum Einsatz. In der Saison 15/16 wurde er dann zum Mittelstürmer umfunktioniert. Und das mit vollem Erfolg. In 10 Spielen konnte Sebastian Fehling 17 Tore erzielen und hatte damit maßgeblichen Erfolg am Nichtabstieg unserer Zwoten. Danach zog es Ihn dann zu seinem Heimatverein, dem SSV Donsbach. Dort war er dann als Spielertrainer tätig. In seiner ersten Saison als Spielertrainer kam er auf 24 Einsätze, in denen er 19 Tore erzielte. In der aktuellen Saison kommt er nur auf 5 Einsätze. Als Trainer konnte er aber 12 seiner 15 Spiele gewinnen. Ab der Rückrunde übernahm dann Robin Gail den Trainerposten in Donsbach.

Wir freuen uns wirklich sehr Sebastian Fehling als neuen Trainer begrüßen zu dürfen und hoffen auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 


 

Neuzugänge unserer Zwoten

Unsere zweite Mannschaft hat die Winterpause dazu genutzt und 4 neue Spieler verpflichtet. Damit nimmt der Kader immer mehr Formen an und man wird nicht mehr so abhängig von unserer ersten Mannschaft sein.

Der erste Neuzugang ist Baris Uyar von der SG Obere Dill. Er wird in der Rückrunde unsere Abwehr verstärken. Unser Trainer Nico König kennt Ihn schon aus vergangenen Stationen: „Ich habe schon einige Jahre mit Baris zusammengespielt. Er ist ein sehr verlässlicher Abwehrspieler und hat ein tolles Spielverständnis.“

Ein weiterer Neuzugang ist Furkan Sevgili vom SV Eckelshausen. Er wird unsere Offensive verstärken. „Er ist ein sehr guter Spieler und wird uns mit Sicherheit viel weiterhelfen. Ich bin wirklich froh, dass wir Ihn überzeugen konnten nach Langenaubach zu kommen“, so unser Trainer Nico König.

Als dritten Neuzugang präsentieren wir einen neuen Torhüter. Alexander Puller, von der SG Obere Dill, wird in der Rückrunde öfters das Tor unserer Zwoten hüten.

Der vierte Neuzugang ist Kürsat Kavak vom VfB Burbach. Unser Trainer Nico König ist von seiner Einstellung begeistert: „Er ist ein sehr schneller Spieler. Außerdem hört er immer sehr gut zu und setzt die Anweisungen immer sehr gut um.“

Unser Trainerteam ist sehr zufrieden mit der bisherigen Entwicklung und schaut positiv in die Zukunft: „Wir sind wirklich froh, dass wir jetzt schon vier neue Spieler holen konnten. Ein wichtiger Punkt lag darin eine zukunftsfähige Mannschaft aufzubauen und da lag der Fokus natürlich auf jungen Spielern. Alle Neuzugänge haben sich in den vergangenen Wochen schon gut in die Mannschaft eingelebt."
Auch unser Trainerteam will in der Rückrunde wieder auf den Platz zurückkehren. Abdullah Sezen ist zum Rückrundenstart einsatzbereit. Bei Nico König kann es hingegen noch einige Zeit dauern.

 


Der SSV freut sich, dass Nico König diese Verantwortung übernimmt und hofft auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen