Facebook
... lade Modul ...

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge Zwote

 


29.04.2020

Kader der SSV Zwoten fasst komplett

Nach dem bereits ein Teil der Mannschaft ihre Zusage für die kommende Saison gegeben hat, freuen sich die Verantwortlichen des SSV Langenaubach II, dass mit Janik Deusing ein Aubacher Jung und eine der SSV Stützen im Abwehrbereich ebenfalls die Zusage für die neue Runde gegeben hat.

Neben ihm werden auch Manuel Haupt, Patrick Dittmann und Robin Gail weiterhin ihre Schuhe für die SSV Zwote schnüren. „Wenn du solch erfahrene Kicker in deinen Reihen hast, ist das natürlich immer gut, auch wenn sie nicht bei jedem Spiel dabei sind. Wenn Sie aber dann auf dem Platz stehen merkt man das sie das Fußballspielen nicht verlernt haben“, freut sich SSV Coach Marcell Haupt über die Zusagen. Mit Christian Rose stand dann zum Wochenende die Zusage Numero 14 auf dem Zettel.

Wie es mit der fußballerischen Zukunft von Luca Stieglitz aussieht, ist bisher noch ungewiss. Bedingt der andauernden Corona Krise wurde seine Knie- OP auf unbestimmte Zeit verschoben. „Wir haben nun zum Abschluss noch drei Gespräche offen und hoffen natürlich auch hier auf eine weitere Zusammenarbeit“, so Obmann David Göbel.

 


20.04.2020

Urgestein verlängert

Unser Torhüter, der zweiten Mannschaft, Carsten Pomplun hat auch für ein weiteres Jahr die Zusage gegeben. Seit vielen Jahren ist er ein großer Bestandteil des Verein. Abgesehen von einem kurzen Abstecher nach Breitscheid ist er in den letzten Jahren immer für unsere erste oder zweite Mannschaft aufgelaufen.

Seine Erfahrung ist eine enorme Hilfe für unsere zweite Mannschaft. Auch seine Reaktionen, auf der Linie, sind überragend. Die Punkte die er für unseren SSV schon festgehalten hat kann man gar nicht mehr zählen.

Wir freuen uns sehr, dass man einen solchen Spieler in seinen Reihen hat und wünschen Ihm sportlich und privat alles Gute und wir hoffen auf eine erfolgreiche weitere Zusammenarbeit.

 


20.04.2020


Offensivspieler der Zwoten verlängert

Auch die Kaderplanung unserer zweiten Mannschaft nimmt weiter Formen an. Unser Offensivspieler Marius Moos wird auch weiterhin für unsere Zwote auflaufen. In den vergangenen Spielzeiten kommt Marius auf 22 Spiele. In diesen Spielen konnte er 3 Tore erzielen und 1 weiteres Tor vorbereiten. Der gebürtige Aubacher besticht durch seine gute Technik und einen starken Abschluss.

Wir freuen uns, dass Marius weiterhin für unseren SSV aufläuft, wünschen Ihm sportlich und privat alles Gute und wir hoffen auf eine erfolgreiche weitere Zusammenarbeit.

 

15.04.2020

Kader der SSV Zwoten nimmt Formen an

Auch wenn auf den Fußballplätzen dieses Landes der Ball aktuell nicht rollt, sind die Verantwortlichen des SSV Langenaubach II, in Person von Obmann David Göbel, bemüht dem Kader für die Saison 2020 / 2021 ein Gesicht zu geben. Unter der Woche gab es weitere Zusagen für die neue Spielzeit. „Wir freuen uns, dass wir unseren, wenn auch kleinen Stammkader weiterhin an des SSV binden konnten“, so Obmann Göbel.
Mit Daniel Pracht machte der Kapitän den ersten Schritt und steht auch in der neuen Saison im Helmut Kreutz Sportpark auf dem Rasen. Mit Domenik Christ, Lukas Kaiser, Marko Baier, Nick Brandenburger und Marius Alexander Moos haben gleich fünf weitere Akteure ihre Zusage für die neue Runde gegeben. Bis zum Ende der Woche sollen dann weitere Gespräche stattfinden um möglichst schnell eine Planungssicherheit zu haben.

 


   12.04.2020

Nächster Neuzugang für die SSV Zwote

Die Verantwortlichen des SSV Langenaubach II freuen sich mit Pascal Baier den zweiten Neuzugang für die Saison 2020/2021 im Rombach begrüßen zu dürfen. Der 24- jährige Linksfuß kommt ebenfalls vom FC 66 Flammersbach und hat hier die letzten beiden Spielzeiten verbracht. Nun kommt der gebürtige Langenaubacher, welcher seine Position in der Abwehr sieht, wieder zurück in die Heimat.

Willkommen zurück Pascal!

 


   08.04.2020

Erster Neuzugang für die SSV Zwote

Auch wenn aktuell der Ball ruhen muss, sind die Verantwortlichen des SSV Langenaubach II weiter aktiv und gestalten den Kader für die neue Saison. Mit Dominik Enners vom FC 66 Flammersbach kann nun auch der erste Neuzugang für die Saison 20/21 vermeldet werden. Der 28- jährige wechselt nach nur einem Jahr beim Nachbarverein FC 66 zurück in den heimischen Rombach. Somit wird Dominik die Abwehr der SSV Zwoten ab Sommer unterstützen.

Herzlich willkommen zurück Dominik!

 


11.03.2020

Zweite Mannschaft für ein weiteres Jahr mit Marcell Haupt

Unser Trainer der zweiten Mannschaft, Marcell Haupt, hat für ein weiteres Jahr die Zusage gegeben. Zu Beginn der Saison übernahm er den Trainerposten und führte unser Team zu bisher 9 Siegen aus 14 Spielen. Momentan verweilt unsere Zwote auf Rang 3 der Tabelle. Mit einem Punkteschnitt von 2,14 Punkten pro Spiel und insgesamt 30 Punkten spielt man im Aufstiegsrennen eine große Rolle. In der kommenden Saison wird Marcell dann in seine zweite Saison gehen. Es bleibt abzuwarten in welcher Liga unsere Zwote dann antreten wird.

Unser Mannschaftsverantwortlicher David Göbel freut sich über den Verbleib unseres Trainers: „Ich bin sehr froh ein weiteres Jahr mit Marcell arbeiten zu können. Er hat bisher eine tolle Arbeit geleistet und vielleicht ist ja sogar der Aufstieg drin.“

Der SSV wünscht Marcell sportlich und privat alles Gute und wir hoffen auf eine erfolgreiche weitere Zusammenarbeit.

 


  26.06.2019

Fünfter Neuzugang für die Zwote

Mit Luca Stieglitz verzeichnet der SSV Langenaubach II nun den fünften Neuzugang für die neue Saison. Der 20-jährige schnürte zuvor die Schuhe für den JFV Wetzlar und für die Jugend des SC Waldgirmes. Zuhause ist Luca auf der 6er Position oder im zentralen Mittelfeld.
Der SSV freut sich einen weiteren ehrgeizigen und jungen Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und hofft auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, ab der kommenden Saison.

 


06.06.2019

Ausnahmestürmer für unsere Zwote

Der Kader unserer zweiten Mannschaft nimmt weiter Formen an. Der verlorenen Sohn kehrt wieder nach Langenaubach zurück. Wir freuen uns sehr über die Zusage von Patrick Dittmann. Für unsere erste Mannschaft ging Patrick jahrelang, erfolgreich, auf Torejagd. Nach seinem Gastspiel bei der SSG Breitscheid kehrt der gelernte Stürmer nun in den Rombach zurück. Für die SSG Breitscheid kam Patrick auf 33 Einsätze. In diesen Spielen erzielte er 20 Tore.
"Mit Patrick haben wir natürlich einen Ausnahmestürmer in unseren Reihen, der für uns in der B-Liga mit Sicherheit einige Tore erzielen wird", freuen sich die Verantwortlichen der Zwoten auf das Engagement von Patrick Dittmann.
Der SSV Langenaubach freut sich sehr einen weiteren ehemaligen Spieler, wieder in Langenaubach, begrüßen zu dürfen und wir hoffen auf kommende erfolgreiche Zeiten.

 


04.06.2019

Altbekannter zurück beim SSV

Nachdem mit Christian Rose und Nick Brandenburger bereits zwei Neuzugänge feststehen, folgt mit der Verpflichtung von Manuel Haupt nun der dritte Neuzugang für unsere Zwote. Der 38 jährige wechselt vom FC 66 Flammersbach zurück nach Langenaubach. Bereits vor einigen Jahren, zu Gruppenligazeiten, schnürte Manuel die Schuhe für unseren SSV.
„Wir freuen uns auf einen alten Bekannten im Rombach und sind der Überzeugung, dass Manu uns mit seiner Erfahrung sicherlich gut zu Gesicht steht“, freut sich SSV Coach Marcell Haupt über die Verpflichtung seines Cousins.
Der SSV freut sich einen weiteren erfahrenen Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und hofft auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, ab der kommenden Saison.

 


30.05.2019

Nächster Neuzugang für unsere Zwote

Die Kaderplanung unserer zweiten Mannschaft geht weiter. In der kommenden Saison wird Nick Brandenburger sich unserer zweiten Mannschaft anschließen. Nick spielt auf der Position des Innenverteidigers oder auch als Sechser. Seine Jugendzeit verbrachte er bei der SG Hickengrund. Mit seinen 18 Jahren will er nun den Sprung, aus der A-Jugend, in den Seniorenbereich wagen. Durch unseren Spieler Marko Baier hat er den Weg nach Langenaubach gefunden. In unserer zweiten Mannschaft möchte Nick nun Spielzeit und Erfahrung im Seniorenbereich sammeln.
Der SSV freut sich einen ehrgeizigen und jungen Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und hofft auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, ab der kommenden Saison.

 


29.05.2019

Neuzugang für unsere Zwote

Wir freuen uns den ersten Neuzugang, nach unserem Trainer Marcell Haupt, bekannt geben zu können. Christian Rose wird ab der kommenden Saison für unsere zweite Mannschaft auflaufen. In der Jugend hat Christian für die Sportfreunde Siegen gespielt. Später dann für den VfB Wilden. Aufgrund eines Kreuzbandrisses stieg er dann ins Trainergeschäft ein. Er trainierte die Damen des SSV Haigerseelbach und kickt ab und zu noch bei der SG Kalteiche. Nach dem Zusammenschluss der SSV Haigerseelbach Damen und der SSV Langenaubach Damen bildete Christian das Trainerteam mit unserem neuen Trainer Marcell Haupt.
Der SSV freut sich einen erfahrenen Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und hofft auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, ab der kommenden Saison.

 


21.04.2019 

Neuer Trainer für unsere Zwote

Im Sommer wird Marcell Haupt, zusammen mit unserem jetzigen Trainer Sebastian Fehling, das Trainerteam unserer zweiten Mannschaft bilden. Mit seinen 37 Jahren kann Marcell schon einige Erfahrung, als Trainer, vorweisen. Zu Beginn seiner Trainerlaufbahn trainierte er für 2 Jahre die Damenmannschaft unseres SSV Langenaubach. Danach fungierte er als Trainer der FSG Haigerseelbach/Langenaubach. Dieses Engagement dauerte 4 Jahre. Die vergangenen 2 Jahre coachte er die Damen der SG Eschenburg. Alle 8 Jahre verbrachte er mit seinen Teams in der Frauen Gruppenliga. Auch seine Erfolge lassen sich sehen. In den 8 Jahren gewann er 4-mal den Kreispokal und einmal sogar den Regionalpokal. Dieser Sieg berechtigte dann zur Teilnahme am Hessenpokal. Nun sucht Marcell eine neue Herausforderung bei unserer zweiten Mannschaft.
„Ich möchte mit Sebastian Fehling zusammen ein stabiles Team aufbauen und es dann in den vorderen Tabellenplätzen etablieren. Ich freue mich auf die neue Aufgabe in meinem Heimatverein. Es ist eine Herzensangelegenheit und ich bin froh wieder zuhause zu sein“, so Marcell Haupt über sein kommendes Engagement bei unserem SSV.
Der SSV freut sich eine jungen und engagierten Trainer in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und wir hoffen auf eine erfolgreiche und lange Zusammenarbeit.

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.