Facebook
... lade Modul ...

Herzlich Willkommen!

 

 

 


 

Neuigkeiten

 


20.05.2019

Nächste Zusage für kommende Saison

Arslan Rashid wird auch ein weiteres Jahr das Trikot unseres SSV Langenaubach tragen. Zu Beginn der aktuellen Saison wechselte er, vom SSV Dillenburg, nach Langenabach. Aufgrund einiger Verletzungen kommt er in der aktuellen Saison nur auf 4 Einsätze für unsere erste Mannschaft.
Unser Trainer Tobias Danecker hofft auf eine verletzungsfreie kommende Saison: „Leider war Arslan in der aktuellen Saison sehr oft verletzt. Aber in den wenigen Einsätzen hat er gezeigt, dass er das Offensivspiel, durch seine enorme Geschwindigkeit, beleben kann. Gerade beim letzten Spiel in Schwanheim gehörte er zu den besten Spielern auf dem Platz. Ich hoffe Arslan wird in der kommenden Saison von Verletzungen verschont bleiben. Ich freuen mich auf die kommende Runde mit Ihm Er ist neben und auf dem Platz eine enorme Bereicherung für unser Team.“

Der SSV wünscht Arslan sportlich und privat alles Gute und wir hoffen auf eine erfolgreiche, verletzungsfreie und gute weitere Zusammenarbeit.

 

Hier findet ihr alle Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge:

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge

 


20.05.2019

Auswärtssieg

Unser SSV gewinnt sein vorletztes Ligaspiel, in Schwanheim, mit 3:0.

Tore:
1x Marvin Hartmann
1x Sahim Damar
1x Malte Döbbelin

 

Hier könnt ihr den Spieler des Spiels wählen:

FC Germania Schwanheim - SSV Langenaubach 0:3

 


20.05.2019

Niederlage unserer Zwoten

Unsere Zwote verliert Das Spiel gegen die SG Lixfeld/Hirzenhain mit 5:1. Das Tor für unseren SSV erzielte Florian Schulz.

 

Hier könnt ihr den Spieler des Spiels wählen:

 SG Lixfeld / Hirzenhain - SSV Langenaubach II 5:1

 


17.05.2019

Spiel in Schwanheim

Am Sonntag, den 19.05.2019, muss unser SSV bei der Germania Schwanheim antreten. Anpfiff der Partie ist 15:00 Uhr. Schwanheim steht aktuell nur einen Punkt hinter unserem SSV. Im Gegensatz zu unserem SSV konnte Schwanheim seine letzten beiden Spiele gewinnen. Unser SSV musste in der Verbandsliga zuletzt zwei Niederlagen hinnehmen. Das Hinspiel konnte unser SSV aber mit 3:0 für sich entscheiden. Die Tore für unseren SSV erzielten 2x Dominik Zeller und Basti Schneider. Nun will man in den letzten beiden Spielen noch das maximale herausholen und einen guten Saisonabschluss feiern.
„Dienstag war eine riesige Enttäuschung. Wir wollen uns in den letzten Spielen noch vernünftig verkaufen, auch wenn wir personell weiter auf dem Zahlfleisch gehen. Jammern hilft aber nichts. Jeder muss jetzt das maximale auf den Platz bringen und sich in den Dienst der Mannschaft stellen. Dann können wir auch erfolgreich sein“, so unser Trainer Tobias Danecker.

Zur gleichen Zeit ist am Sonntag auch unsere zweite Mannschaft im Einsatz. In der Kreisliga B trifft man dort auf die SG Lixfeld/Hirzenhain. Das Hinspiel konnte unsere Zwote mit 3:1 gewinnen.

Unser SSV hofft auf zahlreiche Unterstützung und ein erfolgreiches Wochenende für beide Teams.


15.05.2019

Niederlage im Halbfinale

Unser SSV verliert das Halbfinale des Kreispokals mit 2:0 gegen den SSC Juno Burg.

 


13.05.2019

Halbfinale im Kreispokal

Am kommenden Dienstag, den 14.05.2019, trifft unser SSV im Halbfinal des Kreispokals auf den SSC Juno Burg. Anpfiff der Partie ist um 18:30 Uhr, auf dem Rasenplatz in Burg. Burg konnte sich im bisherigen Turnierverlauf gegen die SG Roßbachtal, den TuS Driedorf, den FC Eintracht Haiger und die SG Sinn/Hörbach durchsetzen. Nun trifft unser SSV auf Burg. Im vergangenen Jahr gab es dieses Duell erst im Finale. Dort konnte unser SSV Langenaubach mit 4:2 gewinnen. Natürlich will man nun ein ähnliches Ergebnis erzielen. Der Sieger des Halbfinales trifft im Finale auf die SG Kalteiche.
Unser Trainer Tobias Danecker hat momentan mit Personalsorgen zu kämpfen: „Ziel ist natürlich das Finale. Burg hat bisher eine hervorragende Runde gespielt und Sie werden uns alles abverlangen. Personell gehen wir aktuell auf dem letzten Zahnfleisch. Bereits am Wochenende fehlten schon einige Spieler. Hinzu musste man am Samstag Kevin Göbel und Michael May, verletzungsbedingt, auswechseln. Somit sieht es personell echt bitter aus. Aber wir werden trotzdem eine Truppe auf den Platz stellen, die unbedingt ins Finale will. Das es gegen unterklassige Mannschaften schwer ist, hat man ja bereits gegen Eschenburg gesehen. Auch das Beispiel der SG Kalteiche gegen den TSV Bicken soll uns eine Warnung sein.“
Unser SSV hofft auf zahlreiche Unterstützung und den Einzug in Pokalfinale.
 


08.05.2019

Jahreshauptversammlung

Der SSV lädt alle Mitglieder ganz herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, am 01.06.2019, in das Sportheim ein. Los geht es um 19:30 Uhr.
Wir bitten um zahlreiches erscheinen, da einige wichtige Themen auf der Tagesordnung stehen.

 


21.04.2019

Neuer Trainer für unsere Zwote

Im Sommer wird Marcell Haupt, zusammen mit unserem jetzigen Trainer Sebastian Fehling, das Trainerteam unserer zweiten Mannschaft bilden. Mit seinen 37 Jahren kann Marcell schon einige Erfahrung, als Trainer, vorweisen. Zu Beginn seiner Trainerlaufbahn trainierte er für 2 Jahre die Damenmannschaft unseres SSV Langenaubach. Danach fungierte er als Trainer der FSG Haigerseelbach/Langenaubach. Dieses Engagement dauerte 4 Jahre. Die vergangenen 2 Jahre coachte er die Damen der SG Eschenburg. Alle 8 Jahre verbrachte er mit seinen Teams in der Frauen Gruppenliga. Auch seine Erfolge lassen sich sehen. In den 8 Jahren gewann er 4-mal den Kreispokal und einmal sogar den Regionalpokal. Dieser Sieg berechtigte dann zur Teilnahme am Hessenpokal. Nun sucht Marcell eine neue Herausforderung bei unserer zweiten Mannschaft.
„Ich möchte mit Sebastian Fehling zusammen ein stabiles Team aufbauen und es dann in den vorderen Tabellenplätzen etablieren. Ich freue mich auf die neue Aufgabe in meinem Heimatverein. Es ist eine Herzensangelegenheit und ich bin froh wieder zuhause zu sein“, so Marcell Haupt über sein kommendes Engagement bei unserem SSV.
Der SSV freut sich eine jungen und engagierten Trainer in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und wir hoffen auf eine erfolgreiche und lange Zusammenarbeit.

 

 


16.04.2019

Mittelfeldspieler verstärkt unseren SSV

Unser SSV freut sich den nächsten Transfer für den Sommer bekannt geben zu können. Tim Klingelhöfer, von der SG Eschenburg, wird sich unserem SSV anschließen. Mit seinen 24 Jahren konnte Tim bereits schon viel Erfahrung sammeln. In den vergangenen Jahren bestritt er bereits über 100 Spiele in der Kreisoberliga. Dort kam er für die SG Eschenburg und den SSV Frohnhausen zum Einsatz. Tim durchlief die Jugendmannschaften der SG Eschenburg und wechselte, nach seiner ersten Seniorensaison, nach Frohnhausen. Dort spielte er drei Saisons, in der Kreisoberliga. Zu Beginn der aktuellen Saison wechselte Tim zurück zur SG Eschenburg. In der aktuellen Saison kommt Tim bisher auf 21 Einsätze, in denen er 6 Tore erzielen und weitere 4 vorbereiten konnte.
Unser Trainer Tobias Danecker sieht viel Potenzial in Tim: „Er ist ein sehr ehrgeiziger und talentierter Fußballer, der einen guten Ball spielt und weiß wo der Ball hin muss. In meinen Augen ist er ein Spieler, aus einer tieferen Liga, der den Sprung auf jeden Fall schaffen kann, wenn er nur weiter an sich arbeitet. Er zählt für mich zu den talentiertesten Spielern der Kreisoberliga und ich freue mich, dass er sich den Sprung in die Verbandsliga traut.“
Tim möchte die Herausforderung annehmen: „Es freut mich sehr, dass ein Verein wie der SSV Langenaubach auf mich aufmerksam geworden ist. Ich möchte die Chance, auf den Sprung in die Verbandliga, wahrnehmen und werde mein Bestes geben.“


Der SSV freut sich einen weiteren ehrgeizigen und talentierten Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und hofft auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, ab der kommenden Saison.

 

Hier findet ihr alle Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge:

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge

 


 11.04.2019

Nächster junger Spieler für unseren SSV

Unser SSV hat für die kommende Saison einen weiteren jungen und sehr talentierten Spieler verpflichtet. Aus der A-Jugend des SC Waldgirmes kommt Batuhan Yilmaz. Bevor er zum SC Waldgirmes wechselte, spielte er bereits für die Jugendteams der TSG Wieseck und der Sportfreunde Siegen. Batuhan Yilmaz ist der nächste junge Spieler, der bei unserem SSV den Sprung, aus der A-Jugend, in die Verbandsliga wagt.
Unser Trainer Tobias Danecker will mit Ihm die Lücke, auf der Rechtsverteidigerposition schließen: „Er ist ein hervorragend ausgebildeter Jugendspieler, der uns auf der rechten Außenverteidigerposition weiterhelfen wird. Batuhan ist sehr schnell und ehrgeizig. Ich freue mich, dass wieder ein junger hochtalentierter Spieler den Weg nach Langenaubach gefunden hat. Es ist schon bemerkenswert und zeigt wieder mal, dass wir eine hervorragende Adresse für junge Spieler sind. Ich glaube wir haben, nach Kevin auf der linken Seite, nun einen ähnlichen Spielertyp für rechts gefunden.“
Batuhan Yilmaz freut sich auch schon auf den SSV: „Ich freue mich auf die kommende Saison beim SSV Langenaubach und bin glücklich, diesen Verein, als meinen ersten Verein im Seniorenbereich nennen zu dürfen."

Der SSV freut sich einen ehrgeizigen, jungen und hochtalentierten Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und hofft auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, ab der kommenden Saison.

 

Hier findet ihr alle Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge:

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge

 


03.04.2019

Trainerteam für kommende Saison nimmt finale Formen an

Nach der Verpflichtung des neuen Co-Trainers Florian Schwarz, hat auch unser Torwarttrainer Jens Weber für ein weiteres Jahr zugesagt. Jens geht somit in sein drittes Jahr bei unserem SSV. Mit seinen 40 Jahren bringt er eine enorme Erfahrung mit, die unser junges Team erheblich weiterbringt. Aber auch auf dem Feld zeigt er immer noch seine Qualität.
Unser Trainer Tobias Danecker freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: „Jens ist ein super Typ. Er ist ein toller Torwarttrainer, der immer noch eine Wahnsinns Qualität auf den Platz bringt. Ich bin froh, dass er dem Trainerteam erhalten bleibt, weil er charakterlich einfach hervorragend nach Langenaubach passt.“
Der SSV wünscht Jens sportlich und privat alles Gute und wir hoffen auf eine erfolgreiche und gute weitere Zusammenarbeit.
 

 

Hier findet ihr alle Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge:

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge

 


30.03.2019

Neuer Co-Trainer für die kommende Saison

Aufgrund des kommenden Abgangs von Paul Wadolowski wird die Stelle des Co-Trainers in unserem Team wieder frei. Der Ersatz ist aber schon gefunden. Vom TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf wechselt Florian Schwarz, als spielender Co-Trainer, zu unserem SSV. Ab der neuen Saison wird er unser Trainerteam verstärken. Momentan ist Florian als Trainer des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf tätig. Mit seinem Team belegt er den neunten Platz der Kreisliga A. Als Abwehrspieler kam er in dieser Saison 19 Mal zum Einsatz.
Unser Trainer Tobias Danecker freut sich schon auf die Zusammenarbeit: „Flo war unser absoluter Wunschkandidat. Sportlich wird er nicht nur auf dem Platz eine Verstärkung sein. Er wird auch die Mannschaft fussballerisch nochmal auf ein anderes Level heben können. Die Gespräche mit Ihm waren allesamt sehr konstruktiv. Ich freue mich sehr auf die kommende Zusammenarbeit. Flo wird viele neue Reize setzen und genau das ist es, was wir auf dieser Position brauchen.“
Der SSV freut sich einen ehrgeizigen Trainer und erfahrenen Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und hofft auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, ab der kommenden Saison.

Hier findet ihr alle Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge:

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge

 


27.03.2019

Abwehrspieler verlängert

Der nächste Spieler gibt auch für die kommende Saison die Zusage. Nico Müller wird auch in der nächsten Spielzeit unsere Abwehr verstärken. Trotz seiner noch jungen 22 Jahre weist er schon eine enorme Erfahrung auf. In der aktuellen Saison kommt Nico auf 20 Spiele, in der Verbandsliga. Nico geht somit schon in seine vierte Saison für unseren Verein. Nach seinem Wechsel, aus der A-Jugend der Sportfreunde Siegen, hat sich Nico direkt in die Startelf gespielt und wurde zu einem wichtigen Pfeiler unserer Defensive.
Unser Trainer Tobias Danecker schwärmt von Nico's Variabilität: „Nico ist sowohl auf dem Platz als auch neben dem Platz ein absoluter Wunschspieler eines jeden Vereins. Er ist sehr variabel in der Defensive einsetzbar. Das macht Ihn für uns besonders wichtig. Er bringt nicht nur im Spiel sondern auch im Training eine positive Ausstrahlung mit. Außerdem hat er einen enormen Siegeswillen. Ich bin froh, dass er auch in der kommenden Saison dem SSV treu bleibt und den Weg mit uns weiter geht.“
Der SSV wünscht Nico sportlich und privat alles Gute und wir hoffen auf eine erfolgreiche und gute weitere Zusammenarbeit.

 

Hier findet ihr alle Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge:

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge

 


24.03.2019

Suchen nette Bedienung

Der SSV Langenaubach sucht ab Sommer eine nette Bedienung auf 450€ Basis.
Neben den Heimspielen sucht der SSV auch eine Kraft, die bei den vielen Veranstaltungen mit unterstützt.
Im Hinblick auf das 100-Jährige Vereinsjubiläum in 2020 wird es bei uns bestimmt nicht langweilig.
Bei Interesse bitte bei Michael Wagner (Tel. 0171/5660074) melden.

 


 21.09.2018

Oktoberfest des SSV Langenaubach

Das Oktoberfest findet dieses Jahr vom 06.09.2019 bis 08.09.2019 statt.

Beim Oktoberfest 2018 feierten Die jungen Thierseer“ mit gut 450 Besuchern bis in die späten Abendstunden. Aufgrund der tollen Stimmung und Begeisterung der Besucher beschloss Uwe Ströhmann, noch am selbigen Abend, den Auftritt der „Jungen Thierseer“ am Langenaubacher Oktoberfest 2019.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen