Facebook
... lade Modul ...

Herzlich Willkommen!

 

 


 

Neuigkeiten

 


 

Busfahrt nach Wörsdorf

Am Samstag, den 03.11.2018 um 14:30 Uhr, trifft unser SSV auf die TSG Wörsdorf. Die Mannschaft wird mit dem Bus anreisen und es sind noch Plätze frei.
Für einen Unkostenbeitrag von 10€ könnt Ihr mitfahren. Bei Interesse bitte bei Uwe Ströhmann (Tel.: 0160 91295856) melden.

Wir würden uns über viele Mitfahrer freuen.

 


 

Heimniederlage

Unsere zweite Mannschaft verliert mit 1:2 gegen Herbornseelbach.

Tore:
1x Stefan Gabriel

 


 

Niederlage gegen den Tabellenführer

Unser SSV verliert das Spiel gegen den FSV Fernwald mit 0:2.

 


 

Zwote gegen Herbornseelbach

Am kommenden Samstag, den 13.10.2018, trifft unsere Zwote auf den SK Herbornseelbach. Anpfiff der Partie ist um 13:00 Uhr. Am vergangenen Spieltag konnte unsere Zwote mit 6:3 gegen den FC Eintracht Haiger gewinnen. In der Tabelle steht man auf Rang 6. Der SK Herbornseelbach steht aktuell auf Rang 2. Von den letzten vier Duellen konnte unser SSV zwei gewinnen. Die anderen beiden verlor man. Um sich in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen und den Abstand nach hinten zu vergrößern wäre ein Sieg hilfreich.

Mit Herbornseelbach trifft man aber auf einen starken Gegner. Gegen die SG Kalteiche verlor Herbornseelbach nur knapp mit 2:3. Gegen die SG Roth/Simmersbach konnte Herbornseelbach mit 3:2 gewinnen. Natürlich wird man sich davon nicht beindrucken lassen. Das Ziel für Samstag sollte sein, dass man Punkte in Langenaubach behält. Wie viele es am Ende sein werden wird man sehen.

Unser SSV hofft auf zahlreiche Unterstützung und die nächsten Punkte in der Kreisliga B Dillenburg.

 


 

Heimspiel gegen den Tabellenführer

Am Freitag, den 12.10.2018, trifft unser SSV auf den Tabellenführer aus Fernwald. Anpfiff der Partie ist um 19:00 Uhr in Langenaubach. In dieser Saison ist der FSV Fernwald bisher noch ungeschlagen. Aufgrund des Unentschiedens in Bicken ist unser SSV wieder etwas, in der Tabelle, abgerutscht. Natürlich möchte man ein weiteres Abrutschen verhindern. Aktuell scheint das gegen den FSV Fernwald aber nahezu aussichtslos. In der vergangenen Saison musste man sich im Hinspiel mit 1:3 geschlagen geben. Im Rückspiel konnte man ein Unentschieden erreichen.

„Für mich ist Fernwald auf jeden Fall der Favorit. Auch beim Thema Aufstieg sind Sie in dieser Saison klarer Favorit. Wir müssen am Freitag, im Kollektiv, arbeiten und verteidigen. Mit Nadelstichen wollen wir aber immer wieder versuchen den Gegner vor Probleme zu stellen. Aufgrund der aktuellen Personalsorgen wird es aber umso schwieriger Punkte gegen solche Gegner zu holen. Punkte gegen solche Gegner sind Zusatzpunkte. Ich hoffe, dass wir am Freitag eine kleine Überraschung hinbekommen. Das dies schwer wird ist mir und den Spielern natürlich klar“, so unser Trainer Tobias Danecker zum kommenden Spiel.

Unser SSV hofft auf zahlreiche Unterstützung und ein gutes Ergebnis gegen den Tabellenführer.

 


 

Einzug ins Viertelfinale

Unser SSV gewinnt mit 5:0 gegen den SSV Medenbach.

Tore:
1x Florian Schulz
1x Marvin Hartmann
1x Basti Schneider
1x Leon Kunz
1x Kevin Göbel

 


 

Kreispokal in Medenbach

Am Mittwoch, den 10.10.2018, trifft unser SSV im Kreispokal-Achtelfinale auf den SSV Medenbach. Anpfiff der Partie ist um 19:00 Uhr auf den Hartplatz in Medenbach. In dieser Saison hat unser SSV bisher kein Kreispokalspiel bestritten. In der ersten Runde bekam man ein Freilos zugelost. In der zweiten Runde sollte es dann gegen den FC Merkenbach gehen. Dieser musste aber aufgrund von Personalmangels absagen. Leider konnte man auch keinen Nachholtermin finden, da die Pokalspiele sehr zeitnah gespielt werden mussten und unser SSV unter immensem Termindruck stand. Somit treffen wir nun im Achtelfinale auf den Kreisoberligisten aus Medenbach. In der ersten Pokalrunde hatte Medenbach, genau wie unser SSV, ein Freilos zugelost. Für die zweite Runde wurde, dem SSV Medenbach, der SSV Wissenbach zugelost. Da in der regulären Spielzeit kein Sieger gefunden wurde, kam es zum Elfmeterschießen. Diese konnte Medenbach für sich entscheiden.

Unser SSV hofft auf zahleiche Unterstützung und den Einzug in die nächste Pokalrunde.

 


 

Oktoberfest war ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende fand wieder unser Oktoberfest statt. Zum Auftakt, am Freitag, heizte DJ Charly den Besuchern ein. Unter dem Motto „100 Prozent Deutsch“ feierte man ausgelassen. Am Samstagnachmittag kam es dann zum „Aubacher Dreikampf“. Die Teams mussten Bierkrüge stemmen, Pfeile werfen und schnell Bier trinken. Am Ende siegte das Team unseres Trainers Tobias Danecker. Das Highlight kam dann am Samstagabend. „Die jungen Thierseer“ feierten mit gut 450 Besuchern bis in die späten Abendstunden. Aufgrund der tollen Stimmung und Begeisterung der Besucher beschloss Uwe Ströhmann, noch am selbigen Abend, den Auftritt der „Jungen Thierseer“ am Langenaubacher Oktoberfest 2019. Am Sonntag ließ man dann noch das Wochenende mit dem Frühschoppen ausklingen.
 
Aber all das wäre ohne die Unterstützung aller Helfer nicht möglich gewesen. Hiermit möchte sich der SSV nochmal bei allen Helfern, für den tollen Einsatz, beim Oktoberfest recht herzlich bedanken.
 

 

Jugendtrainer verbuchen erste Erfolge

Gestern hat unsere F-Jugend Ihr erstes Spiel gewonnen. Gegen die F-Jugend des ESV Herborn konnte man am Ende als Sieger vom Platz gehen. Mit diesem Sieg verbucht man die ersten Erfolge und man sieht, dass sich das Training und der Einsatz der Trainer bezahlt macht.

An dieser Stelle möchten wir uns natürlich bei Domenik Christ und Daniel Pracht für den tollen Einsatz bedanken.

 


 

Oktoberfest des SSV Langenaubach

Das Oktoberfest findet kommendes Jahr vom 06.09.2019 bis 08.09.2019 statt.

 


 

Neuzugang für die Defensive

Wer das vergangene Spiel unseres SSV gesehen hat, dem wird aufgefallen sein, dass ein neuer Spieler in der Startelf stand. Mit Dominik Zeller wurde unsere Defensive weiter verstärkt. Dominik kommt vom Ligarivalen Kinzenbach. Vor seiner Zeit in Kinzenbach spielte er unter anderem für Eintracht Wetzlar, VfB Gießen und den VfB Marburg. In der vergangenen Saison kam er auf 28 Einsätze, in denen er 3 Tore erzielen konnte.

Unser Trainer Tobias Danecker ist mit Dominiks Leistung im ersten Spiel sehr zufrieden: „Er hat schon im ersten Spiel für sehr viel Stabilität, in der Defensive, gesorgt. Dominik verfügt über ein hervorragendes Zweikampfverhalten, ein super Kopfballspiel und einen guten Spielaufbau. Er ist jetzt circa eine Woche bei uns und hat sich schon gut eingelebt. Laut seiner Aussage fühlt er sich schon wohl und wurde gut im Team aufgenommen.“

Der SSV freut sich auf einen weiteren jungen Spieler in seinen Reihen und hofft auf eine gute Eingewöhnung und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Hier findet ihr alle Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge:

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge

 


 

Jugendspieler gesucht

Um den Spielbetrieb in unseren Jugendmannschaften (Jahrgänge 2008-2014) am Laufen zu halten und für nächste Saison einen guten Kader stellen zu können, sind wir aktuell noch auf der Suche nach fußballbegeisterten Kindern, die Teil unseres Vereins werden wollen.

Wenn Interesse besteht und nähere Infos gebraucht werden, dann wendet euch an unseren Jugendleiter Domenik Christ.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen