Facebook
... lade Modul ...

Herzlich Willkommen!

 

 


 

Neuigkeiten

 


 

Oktoberfest war ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende fand wieder unser Oktoberfest statt. Zum Auftakt, am Freitag, heizte DJ Charly den Besuchern ein. Unter dem Motto „100 Prozent Deutsch“ feierte man ausgelassen. Am Samstagnachmittag kam es dann zum „Aubacher Dreikampf“. Die Teams mussten Bierkrüge stemmen, Pfeile werfen und schnell Bier trinken. Am Ende siegte das Team unseres Trainers Tobias Danecker. Das Highlight kam dann am Samstagabend. „Die jungen Thierseer“ feierten mit gut 450 Besuchern bis in die späten Abendstunden. Aufgrund der tollen Stimmung und Begeisterung der Besucher beschloss Uwe Ströhmann, noch am selbigen Abend, den Auftritt der „Jungen Thierseer“ am Langenaubacher Oktoberfest 2019. Am Sonntag ließ man dann noch das Wochenende mit dem Frühschoppen ausklingen.
 
Aber all das wäre ohne die Unterstützung aller Helfer nicht möglich gewesen. Hiermit möchte sich der SSV nochmal bei allen Helfern, für den tollen Einsatz, beim Oktoberfest recht herzlich bedanken.
 

 

Jugendtrainer verbuchen erste Erfolge

Gestern hat unsere F-Jugend Ihr erstes Spiel gewonnen. Gegen die F-Jugend des ESV Herborn konnte man am Ende als Sieger vom Platz gehen. Mit diesem Sieg verbucht man die ersten Erfolge und man sieht, dass sich das Training und der Einsatz der Trainer bezahlt macht.

An dieser Stelle möchten wir uns natürlich bei Domenik Christ und Daniel Pracht für den tollen Einsatz bedanken.

 

 


 

Kreispokal-Auslosung

Gestern Abend wurde die dritte Runde des Kreispokals ausgelost. Unser SSV trifft auf den Kreisoberligisten SSV Medenbach. Die Partie soll bis zum 10.10.2018 ausgetragen werden. Genauere Infos folgen.
 

 

Oktoberfest des SSV Langenaubach

Das Oktoberfest findet kommendes Jahr vom 06.09.2019 bis 08.09.2019 statt.

 


 

Unentschieden in Dietkirchen

Unser SSV und der TUS Dietkirchen trennen sich mit 2:2.

Tore:
1x Leon Kunz
1x Temel Uzun

 


 

Auswärtsspiel beim TUS Dietkirchen

Am Sonntag, den 09.09.2018, trifft unser SSV auf den TUS Dietkirchen. Anpfiff der Partie ist um 15:00 Uhr, auf dem Rasenplatz, in Dietkirchen. Nach dem 1:1 gegen Gießen II steht unser SSV nun mit 11 Punkten da. Der TUS Dietkirchen hat nach dem Sieg gegen Biebrich 12 Punkte auf dem Konto. Von den letzten vier Duellen, gegen Dietkirchen, konnte unser SSV drei gewinnen.

Unser Trainer Tobias Danecker erwartet ein schwieriges Spiel: „Wenn man sechs Minuten vor dem Abpfiff den Ausgleich kassiert, ärgert man sich natürlich. Wir hätten das Spiel noch gewinnen können, Gießen aber auch. Alles in allem war es ein gerechtes Unentschieden. Nun geht es gegen Dietkirchen. Sie sind immer schwer zu spielen und haben viele gute Fußballer in den Reihen. Letzte Saison sind wir dort schwer unter die Räder gekommen. Das wollen wir natürlich dieses Mal besser machen.“

Leider muss unser SSV weiter auf Luis Stephan, Daniel Wadolowski, Sven Hinkel und Arslan Rashid verzichten. Nico Müller wird aber wieder im Kader stehen.

Unser SSV hofft auf zahlreiche Unterstützung und einen Punktgewinn in Dietkirchen.

 


 

Luis Stephan fällt länger aus

Im Spiel gegen die SF/BG Marburg hat sich unser Spieler Luis Stephan schwer an der Schulter verletzt. Die Diagnose lautet Schultereckgelenksprengung. Außerdem sind mehrere Bänder und Teile des Muskels gerissen. Luis hatte sich gerade von seiner letzten Verletzung erholt und sein drittes Spiel bestritten. Mit Luis fällt natürlich ein wichtiger Führungsspieler aus, der auch mal den Unterschied machen kann. Seine Leistung im Spiel gegen Marburg hat gezeigt wie wichtig er für das Team sein kann. Mit der Vorlage zum 1:0 leitete er , am Wochenende, den Sieg ein. Am Freitag wird er sich einer Operation unterziehen. Danach hoffen wir, dass er schnellstmöglich wieder dem Team zur Verfügung steht.

Der SSV wünscht Luis gute Besserung und eine schnelle Genesung.

 


 

Neuzugang für die Defensive

Wer das vergangene Spiel unseres SSV gesehen hat, dem wird aufgefallen sein, dass ein neuer Spieler in der Startelf stand. Mit Dominik Zeller wurde unsere Defensive weiter verstärkt. Dominik kommt vom Ligarivalen Kinzenbach. Vor seiner Zeit in Kinzenbach spielte er unter anderem für Eintracht Wetzlar, VfB Gießen und den VfB Marburg. In der vergangenen Saison kam er auf 28 Einsätze, in denen er 3 Tore erzielen konnte.

Unser Trainer Tobias Danecker ist mit Dominiks Leistung im ersten Spiel sehr zufrieden: „Er hat schon im ersten Spiel für sehr viel Stabilität, in der Defensive, gesorgt. Dominik verfügt über ein hervorragendes Zweikampfverhalten, ein super Kopfballspiel und einen guten Spielaufbau. Er ist jetzt circa eine Woche bei uns und hat sich schon gut eingelebt. Laut seiner Aussage fühlt er sich schon wohl und wurde gut im Team aufgenommen.“

Der SSV freut sich auf einen weiteren jungen Spieler in seinen Reihen und hofft auf eine gute Eingewöhnung und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Hier findet ihr alle Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge:

Verlängerungen, Neuzugänge & Abgänge

 


 

Jugendspieler gesucht

Um den Spielbetrieb in unseren Jugendmannschaften (Jahrgänge 2008-2014) am Laufen zu halten und für nächste Saison einen guten Kader stellen zu können, sind wir aktuell noch auf der Suche nach fußballbegeisterten Kindern, die Teil unseres Vereins werden wollen.

Wenn Interesse besteht und nähere Infos gebraucht werden, dann wendet euch an unseren Jugendleiter Domenik Christ.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen