Facebook
... lade Modul ...

Herzlich Willkommen!

 


 

 

 


 

Neuigkeiten

 


15.04.2024

Auswärtsniederlage

Am Sonntag konnte der SSV nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und wirkte zu Beginn der Partie nervös und unsicher, was einen Ballverlust im Mittelfeld zur Folge hatte und der SSV Wissenbach bereits in der 6. Spielminute, mit einem Distanzschuss aus 20 Metern, die 1:0 Führung erzielen konnte. Die Heimelf kombinierte sich oft in die Vorwärtsbewegung und der SSV hatte Mühe zu verteidigen. Kurz vor der Pause erzielte Wissenbach dann das 2:0. Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie munterer und so verkürzte Muhammed Kilic mit einem Freistoß, in der 47. Minute, auf 1:2. Nur eine Zeigerumdrehung später, stellte Wissenbach allerdings den alten Abstand wieder her. Auf der Gegenseite hatte SSV- Stürmer David Paton den erneuten Anschlusstreffer auf dem Fuß, doch scheiterte an Keeper Julian Rompf. Besser machte es dann der SSV Wissenbach und erzielte in der 50. Spielminute das 4:1. In der 70. Spielminute überlistete Ali Furkan Karatas dann den Schlussmann des SSV Wissenbach mit einem schönen Heber und markierte das 2:4. Nur wenige Minuten später hatte Manuel Haupt bei seinem Kopfball kein Glück und es blieb beim 2:4. Auch zwei schöne Eckstöße von SSV-Kapitän Emre Cesmeli blieben leider ohne Erfolg. In der 79. Minute erhöhte die Heimelf dann auf 5:2, ehe David Paton auf der anderen Seite, nach schönem Zuspiel von Manuel Haupt, wieder auf 3:5 verkürzte. Kurz vor Ende der Partie marschierte dann der SSV Wissenbach wieder in Richtung Langenaubacher Gehäuse und Leonard Schneider ließ Keeper Liebl keine Chance und erzielte den 6:3 Endstand für seine Farben.

 


15.04.2024

SSV zieht „Zwote“ zurück

Mit der Spielabsage gegen den SSV Wissenbach II hat der SSV am Sonntag (14.04.2024) seine „Zwote“ vom Spielbetrieb der C-Kreisliga zurückgezogen. Mit der Absage konnte die SSV „Zwote“ drei Spiele in der laufenden Saison nicht ausreichend mit Spielern besetzen und musste sich somit frühzeitig in die Sommerpause verabschieden. „Wir haben bis zuletzt gehofft, dass wir unsere „Zwote“ bis zum Ende der Saison aufrechterhalten können. Leider liegen die Prioritäten bei vielen Spielern woanders, so dass wir uns gezwungen sahen, unsere „Zwote“ vom Spielbetrieb abzumelden. Unser Trainer Pascal Baier hat sich Woche für Woche die Finger wund telefoniert, um immer wieder eine Mannschaft stellen zu können, denn am Papier hatten wir genug Spieler. Das darf aber kein Dauerzustand sein. Schade ist es für die Jungs, die dem Fußball noch den gewissen Stellenwert eingeräumt haben und sich sonntags nichts anderes vorgenommen haben“, so SSV-Vorsitzender Marcell Haupt. Die noch ausstehenden Spiele werden mit 3:0 Toren und 3 Punkten für den Gegner gewertet.

 


12.04.2024

Auswärts in Wissenbach

Beide Teams des SSV Langenaubach sind am Sonntag auswärts im Einsatz. Um 13:00 Uhr bestreitet die SSV „Zwote“ das Vorspiel beim SSV Wissenbach II bevor es um 15:00 Uhr zum Aufeinandertreffen des SSV Wissenbach und unseres SSV kommt. Der Gastgeber, belegt aktuell Platz 5 in der Tabelle und hat 6 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz zur Kreisliga A. Der SSV konnte am vergangenen Wochenende kampflos 3 Punkte im Abstiegskampf für sich verbuchen, durch den Rückzug des SSV Guntersdorf. Das Team von Trainer-Duo Stapel/Martinez wird am Sonntag alles daran setzen weiter Boden gut zu machen. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz in Wissenbach.

 


11.04.2024

SSV Zwote ohne Chance

Im Heimspiel der SSV „Zwoten“ gegen die SG Sechshelden/Manderbach II musste sich die Heimelf am Ende mit 0:11 geschlagen geben. In einer einseitigen Partie stellte der Gast bereits nach acht Minuten die Weichen auf Sieg. Bis zur Halbzeit schraubten die Gäste das Ergebnis dann auf 6:0 hoch und legten im zweiten Durchgang nochmal nach.

 


04.04.2024

Heimspiel für die SSV „Zwote“

Am Sonntag trifft die „Zwote“ des SSV auf das Team der SG Sechshelden/Manderbach II. Die Gäste reisen mit einem Torverhältnis von 60:31 und starken 33 Punkten in den Rombach. Zudem hat die SG mit Robin Lange einen treffsicheren Spieler in ihren Reihen, welcher bisher 15 Treffer in der laufenden Saison erzielen konnte. Die Heimelf musste sich zuletzt, im Kellerduell der C-Liga, dem TSV Eibach II geschlagen geben. Für das Team von Trainer Pascal Baier wird es also eine Herausforderung die Gäste aus Sechshelden/Manderbach in die Knie zu zwingen. Anstoß der Partie ist um 13:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Rombach.

Das Sportheim ist ab 12:00 Uhr geöffnet – Die Braterei bleibt geschlossen!

 


03.04.2024

JHV beim SSV

Der SSV Langenaubach lädt alle Mitgliederinnen und Mitglieder am 19.04.2024 recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Sportheim ein. Neben den Berichten des geschäftsführenden Vorstandes, der sportlichen Leitung und des Jugendleiters, stehen Ergänzungswahlen und Ehrungen auf dem Programmpunkt. Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr.

Der SSV freut sich auf eine hoffentlich rege Teilnahme.

Der Vorstand

 


22.03.2024

Spielabbruch in Manderbach

Die Partie des FSV Manderbach gegen den SSV Langenaubach wurde am Sonntag, beim Stand von 1:0 für den SSV, abgebrochen. Die Partie begann für den SSV vielversprechend, als David Paton in der 6. Spielminute bereits die Führung am Fuß hatte, jedoch am glänzend reagierenden FSV- Schlussmann scheiterte. Besser machte es SSV-Kapitän Emre Cesmeli, der in der 8. Spielminute seine Farben mit 1:0 in Führung brachte. Auf der Gegenseite erspielte sich die Heimelf ebenfalls gute Möglichkeiten, doch Keeper Liebl hielt sein Team im Rennen. In der 24. Spielminute wurde die Partie dann nach einer schweren Verletzung eines FSV- Akteurs, nach Rücksprache beider Teams, abgebrochen.

Wir wünschen dem Spieler des FSV Manderbach alles Gute und eine schnelle Genesung!

 

Zwote geht in Eibach unter

Im 9 gegen 9 hatte die SSV „Zwote“ auf dem Kunstrasenplatz in Eibach nach 90 Minuten klar das Nachsehen. Es dauerte aber bis zur 22. Minute, ehe der Heimelf der 1:0 Führungstreffer gelang. Nur wenige Minuten später sorgte der SSV mit einem Eigentor für die 2:0 Führung des TSV II. Nach 30 Minuten folgte das 3:0, ehe der TSV Eibach II das Ergebnis zur Halbzeit auf 5:0 hochschraubte. Nach dem Seitenwechsel spielte der TSV Eibach II munter weiter und erzielte in der 57. Minute das 6:0. Den Schlusspunkt in der Partie setzte dann Angelo Giaculli und machte mit seinem Treffer zum 7:0 den Endstand perfekt. Entgegen den Eintragungen im Spielbericht, gelang dem SSV Langenaubach II kein Treffer in der Partie und auch der Halbzeitstand von 4:0 entsprach nicht der Torfolge.

 


22.03.2024

Hohe Hürde Manderbach

Am Sonntag, den 24.03.2024, gastiert der SSV beim FSV Manderbach. Das Team von Matthias Daum belegt Rang 4 in der Tabelle und will den Anschluss an die Aufstiegsplätze nicht verlieren. Aus den bisherigen Partien konnten die Manderbacher bisher 35 Punkte verbuchen. Der SSV muss am Sonntag alle Kräfte bündeln, da die Verletzungssorgen beim Trainer Team Stapel / Martinez einfach nicht abreisen. „Im Augenblick haben wir in Sachen Verletzung wirklich die Seuche am Fuß“ so die sportliche Leitung des SSV. Anstoß der Partie auf dem Kunstrasenplatz in Manderbach ist um 15:00 Uhr.

Die SSV „Zwote“ steigt nach der Winterpause auch erstmals wieder ins Spielgeschehen ein und ist am Sonntag zu Gast beim TSV Eibach II. Anstoß der Partie ist um 13:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Eibach.

 


22.03.2024

Ehrung für Jens Rometsch

Anlässlich des Kreisfussballtages, am 15.03.2024, in Wissenbach, wurde auch unser Schiedsrichter und Beisitzer Jens Rometsch für seine jahrelange Tätigkeit im Schiedsrichterwesen und als Ansetzer geehrt. Er erhielt, neben weiteren verdienten ehrenamtlichen Funktionären, die große Verdienstnadel für Verbandsmitarbeiter. Auch der SSV Langenaubach bedankt sich bei Jens recht herzlich für sein Engagement im Sportverein und seine ehrenamtliche Tätigkeit im Schiedsrichterwesen. Im Zuge der Ehrung überreichte der 2. Vorsitzende Emre Cesmeli noch ein kleines Präsent im Namen des Sportvereins.

 


18.03.2024

SSV verliert Heimspiel

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge, musste sich der SSV am Sonntag dem SSV Frohnhausen II geschlagen geben. Bereits in der 5. Spielminute entschied der Unparteiische auf Strafstoß, welcher für die Mehrheit am Sportplatz etwas zu hart ausgelegt war. So gingen die Gäste durch Dennis Seldenreich mit 1:0 in Führung. Die Heimelf wirkte aber nicht geschockt, sondern versuchte postwendend eine Antwort zu finden. Dies gelang David Paton in der 30. Spielminute. Mit einem satten Schuss erzielte er den 1:1 Ausgleich. Nur wenige Minuten später musste das Spiel dann für einige Zeit unterbrochen werden, da sich ein Akteur der Heimelf so schwer am Knie verletzte, dass er mit dem Rettungswagen in Krankenhaus gebracht werden musste. Nach der Unterbrechung erwischte der SSV Langenaubach eine gute Drangphase aber zählbares sollte dabei nicht herausspringen. Nach dem Seitenwechsel war das Spiel der Heimelf etwas gehemmt, doch nach gut einer Stunde brachte Emre Cesmeli den Ball von der linken Seite auf den zweiten Pfosten, wo Sinan Öztürk das Leder aber aus aussichtsreicher Position über denn Kasten der Frohnhäuser donnerte. In der 68. Minute spielten sich dann die Gäste wieder in den Vordergrund. Nach einem satten Schuss, welcher von einem SSV-Abwehrspieler mit dem Arm abgeblockt wurde (Keiner weiß wo er mit dem Arm hin sollte), entschied der Unparteiische dann auf Freistoß an der Strafraumgrenze. Diesen nutzte Frohnhausen dann zur 2:1 Führung. Auf der Gegenseite war es Ali Furkan Karatas, der mit seinem Abschluss aus 25 Metern kein Glück hatte und so machten die Gäste in Spielminute 75. den Deckel drauf und erzielten den 3:1 Endstand.

 


15.03.2024

SSV empfängt SSV

Am Sonntag, den 17.03.2024, empfängt der SSV Langenaubach die Mannschaft des SSV Frohnhausen II. Im Hinspiel trennten sich beide Teams mit einem 1:1 Unentschieden. Der Aufsteiger belegt aktuell mit 34 Punkten Rang 4 in der Tabelle. Bisher konnte das Team von Trainer Jörg Kunzmann den Platz 10x als Sieger verlassen, musste sich mit vier Unentschieden begnügen und sich 5x dem Gegner geschlagen geben. Das Team von Trainer-Duo Thorsten Stapel und José Martinez konnte zuletzt, mit einem 7:1 Sieg gegen den ESV Herborn, den positiven Trend in der Rückrunde fortsetzen. Die Zuschauer erwartet also eine spannende Partie auf dem Kunstrasenplatz in Langenaubach. Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr.

Das Sportheim und die Braterei sind ab 14:00 Uhr geöffnet.

 


15.03.2024

Neuzugang beim SSV

Der SSV freut sich mit Iwen Reh die erste Neuverpflichtung für die Saison 2024/2025 veröffentlichen zu können. Der 26-jährige wechselt von der SG Sechshelden/Manderbach II in den Rombach. Davor schnürte der Allrounder seine Schuhe für die SG Ambach bevor er nun dem runden Leder in Langenaubach nachjagen wird.

HERZLICH WILLKOMMEN IN ROMBACH!

 


13.03.2024


Auch Gerlitz und Schwarz bleiben

Der SSV Langenaubach freut sich auch in der neuen Saison mit Andreas Gerlitz (Bild links) und Paul Schwarz (Bild rechts) planen zu können. Beide Kicker wechselten im vergangenen Sommer von der SSG Breitscheid in den Rombach und haben hier schnell Fuß gefasst. Mit ihrer Zusage für die Saison 2024/2025 gehen beide Akteure in ihre zweite Saison beim SSV.

 


13.03.2024

Planungen laufen weiter

Die Kaderplanung des SSV nimmt weiter Forman an und so freut man sich im Lager des Sportvereins über die Zusagen von JASON MENGES (Bild links) und JANIK DEUSING (Bild rechts). Beide werden auch in der kommenden Saison die Schuhe für den SSV schnüren.

 


11.03.2024

SSV mit Kantersieg

Das Team von Trainer-Duo Thorsten Stapel und José Martinez bleibt weiter in der Erfolgsspur. Nach dem Heimsieg am vergangenen Wochenende siegte der SSV auch beim Auswärtsspiel in Herborn und das recht deutlich. Der SSV startete gut in die Partie und bereits nach 180 Sekunden wurde Janik Deusing auf der linken Außenbahn auf die Reise geschickt und erzielte mit einem schönen Abschluss ins lange Eck die 1:0 Führung für seine Farben. Nur wenige Minuten nach dem Führungstreffer war es Ali Furkan Karatas der den Ball aus 20 Metern an den Querbalken des ESV Gehäuses setzte. Der SSV hatte auch im Nachgang noch einige gute Möglichkeiten, um die Führung auszubauen, doch die Anhänger mussten sich bis zur 25. Spielminute gedulden, ehe Sinan Öztürk das 2:0 erzielte. Die Heimelf wollte dies so nicht auf sich sitzen lassen und wurde etwas stärker. Dies hatte den Anschlusstreffer in der 31. Spielminute zur Folge. Mit dem Spielstand von 2:1, für den SSV, verabschiedeten sich dann beide Teams in die Pause. Nach dem Seitenwechsel stellte der SSV dann endgültig die Weichen auf Sieg und so erzielte David Paton in der 58. Minute das 3:1 und ließ in der 71. Minute das 4:1 folgen. Zwei Zeigerumdrehungen später, stand erneut David Paton im Mittelpunkt, als er am Strafraum den Ball mit der Hacke weiterleitete und Sinan Öztürk zum 5:1 einnetzen konnte. Doch damit nicht genug, erhöhte Ali Furkan Karatas in der 86. Minute auf 6:1 und stellte nur 60 Sekunden später mit seinem zweiten Treffer den 7:1 Endstand her.

 


08.03.2024

SSV zu Gast in Herborn

Nach dem Auftaktsieg des SSV am vergangenen Wochenende geht es für das Team von Trainer Thorsten Stapel am Sonntag, den 10.03.2024, zum ESV Herborn. Die Gastgeber verloren zum Start in die Rückrunde das umkämpfte Derby gegen den SV Herborn nach 90 Minuten knapp mit 1:2 und belegen aktuell Rang 7 in der Tabelle mit 27 Punkten. Der SSV will den Schwung mitnehmen und sich weiter Luft auf den Relegationsplatz verschaffen. Anstoß der Partie auf dem Kunstrasen in Herborn ist um 15:00 Uhr.

 


08.03.2024

Weitere Zusagen beim SSV

Der Kader des SSV nimmt weiter Formen an und so freuen sich die Verantwortlichen des SSV Langenaubach über die Zusagen der Spieler Ricardo Martinez (Bild links), Dominik Hain (Bild rechts), Max Raschke und Miguel Schmegner. Aktuell werden die letzten Formalitäten mit den ersten Neuzugängen geklärt, welche dann auch zeitnah vorgestellt werden. „Es freut uns, dass die Jungs ohne großes Zögern Ihre Zusage für die neue Saison gegeben haben. Dies zeigt, dass es trotz der nicht ganz so prickelnden sportliche Situation, doch in die richtige Richtung geht und sich die Jungs im Rombach wohlfühlen“, so der SSV-Spielausschuss.

 


06.03.2024

SSV freut sich über Zusagen

Nach der Zusage von Trainer Thorsten Stapel geht es beim SSV an die Kaderplanung für die neue Saison. Hier freuen sich die Verantwortlichen bereits über die Zusagen von Verteidiger Bogdan Shpuniarskyi (Bild rechts), Vitalii Vyhorchuk, Ben Kalbitzer (Bild links) Keeper Florian Liebl, Ali Furkan Karatas, Zeki Akdeniz und Muhammed Kilic.

 


05.03.2024

Auftaktsieg des SSV

Mit einem 2:0 Heimsieg über die SG Obere Dill ist der SSV Langenaubach in die Rückrunde der B-Kreisliga gestartet. Vor rund 60 Zuschauern hatte der Gast in der Anfangsphase mehr vom Spiel und das Team von Trainer Thorsten Stapel hatte leichte Startschwierigkeiten. Diese sollte sich aber im Verlauf des Spiels ändern. Bis zur Halbzeit taten sich beiden Teams in Sachen Torabschluss schwer und somit verabschiedeten sich beide Mannschaften mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel agierte der SSV aktiver. In der 77. Spielminute zirkelte SSV-Kapitän Emre Cesmeli den Ball nach einem Eckstoß auf den kurzen Pfosten, wo Sinan Öztürk den Ball aus kurzer Entfernung, zum 1:0, über die Linie bugsierte. Nur wenige Minuten später setzt sich Ali Furkan Kartas schön auf der linken Außenbahn durch und brachte das Leder gefährlich an den Strafraum der Gäste, doch seine Vorarbeit fand keinen Abnehmer. Die SG setzte nun noch einmal alles auf eine Karte, doch die SSV-Abwehr stand sicher. In der 84. Spielminute marschierte Emre Cesmeli dann zu seinem zweiten Assist und brachte den Ball von der linken Spielfeldhälfte gekonnt vor das Gehäuse der Gäste, wo Neuzugang Zeki Akdeniz das erlösende 2:0 markierte.

 


01.03.2024

Der Ball rollt wieder

Am Sonntag, den 03.03.2024, ist es soweit und das Team von Trainer Thorsten Stapel startet mit dem Heimspiel gegen die SG Obere Dill in die Rückrunde der Saison 2023/2024. Das Hinspiel endete mit einem 1:0 Sieg des SSV nach einem Last Minute Tor in der 91. Minute. Bedingt der Verletzungen von zwei Stammspielern, werden die Karten am Sonntag aber neu gemischt. Anstoß der Partie auf dem Kunstrasenplatz in Langenaubach ist um 15:00 Uhr.

Das Sportheim und die Braterei sind ab 14:00 Uhr geöffnet!

Wir drücken unserem Team die Daumen und hoffen auf einen guten Start in die Rückrunde.

 


29.02.2024

Vorverkauf Oktoberfest mit den Lumpenmander beginnt am 09.03.24

Der Vorverkauf für unser Oktoberfest startet am Samstag, den 09.03.2024, im Sportheim Langenaubach im Rahmen unseres Erbsensuppen-Essen. Da es nur ein limitiertes Angebot gibt (Party findet im Anbau Sportheim statt) macht es Sinn, sich frühzeitig mit Karten einzudecken. Karten gibt es beim Vorstand und an den Vorverkaufsstellen der Pizzeria Scorpione in Langenaubach und Firma Fliesen Triesch in Haiger.

 


26.02.2024

SSV verlängert mit Thorsten Stapel

Der SSV Langenaubach hat die Weichen für die Saison 2024/2025 gestellt und mit seinem Trainer Thorsten Stapel um ein weiteres Jahr verlängert. „Thorsten macht hier einen guten Job und ist immer wieder bemüht neue Dinge anzustoßen und neue Spieler für den SSV zu begeistern. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit“, so SSV-Spielausschussobmann David Göbel.

 


09.02.2024

José Martinez neuer Co-Trainer

Nicht nur im Spielerkader hat es beim SSV zur Winterpause ein paar Veränderungen gegeben, sondern auch auf der Kommandobrücke. Aus gesundheitlichen Gründen hatte der bisherige Co-Trainer Peter Kowalenko den Verein bereits im November informiert, dass er nach der Winterpause nicht mehr zur Verfügung steht. Der SSV respektierte diese Entscheidung und bedankt sich recht herzlich bei Peter für seinen Einsatz beim SSV und seine offene und ehrliche Art. Auf der Suche nach einem Nachfolger ist der SSV bei José Martinez fündig geworden. Der 56-jährige war zu seiner aktiven Zeit für die SG Eschenburg und den damaligen Bezirksoberligist SSV Dillenburg als Keeper im Einsatz. Später sammelte er erste Erfahrungen im Spielausschuss bei der SG Hammerweiher. Zuletzt war José als Torwarttrainer im Jugendbereich des TSV Steinbach tätig und absolvierte in der Sportschule Grünberg den Lehrgang zum Basis Torwarttrainer. Mit Beginn der Vorbereitung steht José nun unserem Trainer Thorsten Stapel zur Seite und wird diesen bei den Trainingseinheiten und Spielen unterstützen.

Willkommen beim SSV José – Bienvenido a SSV José

 


05.02.2024

Save the Date

Am Samstag, den 21. September 2024, ist wieder Oktoberfest beim SSV Langenaubach mit den Lumpenmander aus dem Zillertal.
Kartenvorverkauf ab 1. März 2024 / VVK 12,00 €  / AK 16,00 €

 


31.01.2024

Weitere Verstärkung für den SSV

Der SSV Langenaubach freut sich über einen weiteren Neuzugang. Von Türkgücü Dillenburg wechselt der 28-jährige ZIKI AKDENIZ in den Rombach. Der gelernte Flügelspieler fühlt sich auf der rechten Außenbahn am wohlsten und schnürte unter anderem die Schuhe für den FC Wacker Merkenbach, den TSV Bicken II und den SV Herborn.

Herzlich willkommen im Rombach Ziki!

 


26.01.2024

Weiterer Neuzugang beim SSV

Der SSV freut sich über einen weiteren Neuzugang in der Winterpause. Vom Ligakonkurrenten Türkgücü Dillenburg wechselt MUHAMMED KILIC in den Rombach. Der 27- jährige kickte unter anderem für den SV und ESV Herborn, den SV Niederscheld, den FC Wacker Merkenbach und den TSV Bad Nauheim. Bereits im Sommer vergangenen Jahres hatte es zwischen dem SSV und Muhammed den ersten Kontakt gegeben, doch zu einem Wechsel kam es nicht. Im zweiten Anlauf hat es dann geklappt und zur Rückrunde wird Muhammed die Mannschaft des SSV, auf der „10er“ Position, verstärken.

Herzlich willkommen im Rombach Muhammed!

 


  16.01.2024

Abgänge zur Winterpause

In Sachen Personal hat sich in der Winterpause beim SSV noch einmal etwas getan. Neben den bisherigen Neuverpflichtungen haben den SSV aber auch drei Spieler verlassen. Unser bisheriger Keeper Ahmad Zein Alabdeen wechselt zum traditionsverein Eintracht Wetzlar (A-Liga), Tayfur Akyar hat sich dem SV Herborn (B-Liga) angeschlossen und der im Sommer in den Rombach gewechselte Bryan Schmidt schnürt in der Rückrunde seine Schuhe für den Ligakonkurrenten SG Obere Dill.

Der SSV wünscht allen Drei viel Erfolg bei Ihren neuen Vereinen und alles Gute!

 


  04.01.2024

Neuzugang beim SSV

Kurz vor der Winterpause konnte der SSV den ersten Neuzugang für die Rückrunde der Saison 23/24 im Rombach begrüßen. Mit ALI FURKAN KARATAS wechselt ein klassischer „Zehner“ zum SSV. Der 28-jährige kommt vom türkischen Verein Cermik FK 21 und kam bereits in den letzten Spielen der Hinrunde zum Einsatz.

Willkommen im Rombach!

 


  03.01.2024

Neue Sporttaschen für den SSV

Im Herbst 2023 hatte es zwischen den Verantwortlichen des SSV und der Swiss Life Select den ersten Kontakt gegeben. Nach einem gemeinsamen Treffen im Sportheim des SSV präsentierte Swiss Life, deren Portfolio sich von Versicherungen über Vorsorge bis hin zu ganzheitlicher Finanzberatung erstreckt, in einer Abendveranstaltung den SSV- Verantwortlichen und Spielern einmal Ihre Serviceleistungen. Als Dankeschön erhielt der Sportverein einen neuen Satz Jako Sporttaschen. Diese wurden nun von Swiss Life Mitarbeiter Michael Elst überreicht.

Der SSV bedankt sich bei der Swiss Life Select für die gute Zusammenarbeit und den reibungslosen Ablauf.

 


  16.12.2023

SSV verpflichtet Keeper Liebl

Auf der Suche nach einem Keeper sind die Verantwortlichen des SSV Langenaubach beim Nachbarverein FC 66 Flammersbach fündig geworden. Zur Winterpause wechselt der gebürtige Langenaubacher Florian Liebl in den Rombach. „Wir freuen uns, dass Flo sich für den Tapetenwechsel entschieden hat und nach einigen Jahren beim FC 66 wieder den Weg nach Hause gefunden hat“, so SSV-Spielausschussobmann David Göbel. Ein Dankeschön geht an unsere Nachbarn aus Flammersbach, die nach kurzer Abstimmung dem Vereinswechsel zugestimmt haben.  

 


 06.12.2023

Fußball meets Handball

Am vergangenen Freitag (01.12.2023) waren die Fußballer und Vorstandskollegen des SSV zu Gast bei der HSG Wetzlar. Der Handball-Bundesligist hatte an diesem Abend die Füchse aus Berlin zu Gast in der Buderus-Arena. Gemeinsam trat man die Reise nach Wetzlar an und hatte hier ein paar schöne gemeinsame Stunden mit viel Spaß. Ein Dank geht noch raus an den Malerbetrieb Jens Rometsch aus Herborn, der die Karten für die SSV- Familie gesponsort hatte.

 


06.09.2023

Neue Aufwärmshirts beim SSV

Pünktlich zur neuen Saison 2023/2024 durften sich die beiden Teams des SSV Langenaubach über einen neuen Satz Aufwärmshirt freuen. Ein großes DANKESCHÖN geht hier an den Sponsor EXCELLENT BEEF aus Haiger. Unseren Sponsor findet ihr in der Hauptstraße 26. Neben leckeren Burgern gibt es hier auch Fingerfood, Salate, türkische Spezialitäten, Shakes und kühle Getränke. Wenn also der Hunger kommt, gerne mal bei EXCELLENT BEEF in Haiger vorbeischauen.

Der SSV Langenaubach sagt DANKE!

 


02.05.2022

Vereinsbekleidung

Ab sofort könnt Ihr die Langenaubach Vereinsbekleidung bequem in unserem neuen Onlineshop kaufen. Egal ob Trainingsanzug, Freizeitschuhe oder Funktionsunterwäsche in Zusammenarbeit mit Sport Schulze haben wir für euch eine Kollektion zusammengestellt.

Alle Preise sind mit unserem Vereinsrabatt und Veredelung hinterlegt, Nummer oder Initialen können optional hinzugefügt werden. Die Bezahlung läuft bequem über die gängigen Zahlungsmittel (PayPal, Kreditkarte oder Konto-Einzug) und deine Bestellungen können nach Hause geliefert oder in Bürbach bei Sport Schulze abgeholt werden.

Zeigt eure Vereinstreue und lasst die Fanherzen höher schlagen! Viel Spaß bei eurem Einkauf!

 

Online Shop - SSV Langenaubach
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.